Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Für die Nutzung unserer Webseite inklusive des Bürgerportals gilt unsere allgemeine Datenschutzerklärung.
Für die Benutzung des Bürgerportals des Amtes Mittelangeln gelten zudem folgende zusätzliche Datenschutzbestimmungen:
Das Bürgerportal kann grundsätzlich auch ohne Eingabe personenbezogener Daten verwendet werden. Für die individuelle Personalisierung der Benutzeroberfläche bzw. zur Nutzung einzelner angebotener Online-Dienste ist eine Authentifizierung über das Serviceportal des Landes Schleswig-Holstein erforderlich. Hierzu bedarf es einer einmaligen Registrierung unter https://serviceportal.schleswig-holstein.de/Verwaltungsportal. Es gilt die dort hinterlegte Datenschutzerklärung.
Das Bürgerportal nutzt und speichert die Benutzerdaten nur temporär und verarbeitet selbst keine Daten.
Für die Nutzung verlinkter Online-Dienste gelten die dort jeweils hinterlegten Datenschutzbestimmungen.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert auf Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1e i.V.m. § 1 OZG automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp, Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Matomo - Statistische Auswertungen

Das Webanalyse- und Statistik-Tool Matomo erfasst anonymisierte Daten für Statistiken (Geräte-Informationen, Browser-Informationen, anonymisierte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Besuchs, geografische Analyse auf Länderebene). Matomo liefert Auskunft über die Herkunft der Website-Besucher (Traffic-Analyse) und deren Interaktionsverhalten (Engagement). Durch die Nutzung einer IP-Anonymisierung ist für uns kein Rückschluss möglich, wer unsere Webseite nutzt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortliche Stelle

Amt Mittelangeln
Der Amtsvorsteher
Bahnhofstraße 1
24986 Mittelangeln

Datenschutzbeauftragte

Monika Rehder
c/o kommunit IT-Zweckverband Schleswig-Holstein
Ramskamp 71-75, 25337 Elmshorn
Telefon: 04121 /6404 -920
E-Mail: datenschutz[at]amt-mittelangeln.de

expand_less